Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Kirchenmusiker - Springhetti, Paolo


Springhetti, Paolo

Paolo Springhetti wurde in Meran am 24. Februar 1957 geboren und war dort in den Kirchen "Maria Aufnahme" und "Heiligen Geist" Organist.
Gleichzeitig war er Musiklehrer in einem experimentellen Kurs für Musikerziehung im Vinschgau tätig (1976-1979). Später hat er lange musikwissenschaftliche Forschung in Italien, Österreich und Deutschland mit besonderem Augenmerk auf Improvisation und Literatur für alte Tasteninstrumente betrieben.

Für einen ZDF-Film hat er Improvisationen am Cembalo aufgenommen. Ebenfalls hat er in Zusammenarbeit mit Prof. Reinhard Jaud der Universität Innsbruck nach eigenen Forschungen über Alt-Tiroler Musik für RAI TRE und RADIO TRE (ital. Staatl. Fernsehen und Rundfunk) auf der alten Orgel (17. Jh.) des Praemostratenser Chorherrenstiftes Wilten zu Innsbruck Werke von Süddeutschen Orgelmeistern gespielt und aufgenommen.

Er nahm eine CD (ein geschichtliches Eintauchen mit dem Titel: "Ein Lübecker Konzert des XVII Jh.") auf, welche Improvisationen inspiriert nach altem Stil und Spieltechniken sowie Stücke von Dietrich Buxtehude (1637-1707) darbietet.

Seit 1988 ist er in Mailand tätig und hat Konzerte als Organist und Cembalist in der Deutschen Schweiz, in Ungarn, in Deutschland, in Fürstentum Lichtenstein und Italien abgehalten.
Unter den Bedeutendsten sind zu nennen: Auf der Barock-Orgel der Süddeutschen Orgelschule in der "St. Nikolaus-Kirche" in Kaltern (Südtirol) unter den Patrozinium des "Internationalen Orgelwettbewerbs "Jakob Froberger", in der Kathedrale von Vàc (Ungarn) für die Stiftung "Albert Schweizer" und in dem Bozner Dom für das Internationale Orgelfestival 2000, in der Kathedrale von Camerino für die Universität der Stadt,auf der Orgel der Hofkirche in Neuburg an der Donau ( Ostern 2006 ), an der Becher Orgel der S.Anna Kirche in Twistringen (bei Bremen) für den Twistringer Orgelherbst 2010, an der neuen Lenter Orgel der kath.Kirche in Heidelsheim-Bruchsal für das Heidelsheimer Orgelforum im Jahr 2012,2014 und 2016, in der Kathedrale von Trapani (Sizilien) im Jahr 2013, an der Barockorgel der evl-luth. Kirche in Bedheim für das internationale Orgelfestival 2018, an der Metzler-Orgel der Annakirche in Düren (Abschlusskonzert des internationalen Dürener Orgelhebstes 2020).

Springhetti unterrichtete im Rahmen einer Fortbildung über die alten Registrierungen der alten iberischen und französischen Orgelmusik, die im Jahr 2020 im Bistum Aachen durchgeführt wurde.

Als Musikwissenschaftler zahlreiche Ansagen für die Konzerte der Reihe "Omaggio al Clavicembalo" in Mailand und Varese unter der Leitung der Professorin Marina Mauriello (Professorin für Cembalo im Konservatorium in Mailand und an der Musikhochschule in Wien) sowie Orgelkonzerte in den Jahren 2000/2010.

Im Januar und September 2013 Vorträge in Palermo (Sizilien - Italien) für die Restaurierung der "Raffaele La Valle" Orgel (1615) der "Chiesa della Gancia" (Palermo). Er wirkte mit dem dem deutschen "Portal der Königin - www.orgel-Information” mit Berichten/Übersetzungen mit.

Seit 2014 Regelmäßige Vorträge über Barockmusik bei der “Amici del Loggione del Teatro alla Scala di Milano” ( Freunde der Gallerie des Theaters zu Scala in Mailand). Seit 2004 ist er Organist der "San Basilio" Kirche in Mailand.



mit freundlicher Genehmigung von Paolo Springhetti
OI-KM-S-16
weiterführende Links:

Webseite von Paolo Springhetti



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -